Craniosacralarbeit

Direkt zum Seiteninhalt
Für einen klaren Kopf – ein offenes Herz – und einen freien Körper
-Hugh Milne-
  
 

Craniosacral-Arbeit
Hier finden Sie einen Raum der Achtsamkeit, in dem Ihrem Körper durch sanfte und klare Techniken und Berührungen
verholfen wird, sich wieder wohlzufühlen. Durch das feine und genaue
 Wahrnehmen  eines tiefen Rhythmus zwischen
Cranio = Kopf und Sacrum = Kreuzbein wird
 sachte auf Ihre jeweilige Situation eingegangen.
 
Es kann eine tiefe und befreiende Ruhe einkehren.
Hilfreich zeigte sich die Craniosacralarbeit unter anderem bei:
  
- Kopfschmerzen
 - Verspannungen
 -Schleudertraumata
 - Kiefergelenksbeschwerden
 -Tinnitus
 -Stress
 - Unfällen, Stürzen
- Emotionale Blockaden
 -Geburtstraumata bei Mutter/Kind
 -Fokussieren/neu Ausrichten
PARTNERSEITEN

"Auf Klick" zur Webseite

"Auf Klick" zur Webseite

"Auf Klick" zur Webseite

Zurück zum Seiteninhalt